Bild dobclock dobclock-19
. . . die elektronische Sauna Sanduhr

Die dobclock ist eine leicht abzulesende elektronische Sauna Sanduhr mit 19 vertikal angeordneten LEDs. Während die dobclock läuft, fällt alle zwei Sekunden ein Sandkorn nach unten (angedeutet durch eine LED die von oben nach unten durchläuft). Die unterste LED wird in 10 Stufen Schritt für Schritt heller. Hat die LED die volle Helligkeit erreicht, ist die erste Minute vorüber und die 2. LED fängt an heller zu werden. Die abgelaufene Zeit ergibt sich aus der Anzahl der leuchtenden LEDs. Sind 7 LEDs auf voller Helligkeit und die 8. auf halber Helligkeit sind ca. 7,5 Minuten abgelaufen. Um das Ablesen zu vereinfachen wechseln die 5. und 10. LED nach 5 bzw. 10 Minuten die Farbe von grün nach rot. Dadurch wird das ablesen auch für Brillenträger (ohne Brille) in der Sauna vereinfacht. Die LEDs haben einen Durchmesser von 10mm. Das aufwendig gearbeitete Gehäuse besteht aus einem Rahmen aus Weichholz in das eine Front aus Hartholz eingelegt ist (34cm x 5cm).





Bedienung

Zum starten drückt man auf den Taster und die dobclock läuft los. Direkt nach dem Start der dobclock wird die Zielzeit durch ein schnelles Blinken der entsprechenden LED angezeigt (z.B. die 15. LED von unten = Zielzeit 15 Minuten). Wenn die Zeit abgelaufen ist, morst die dobclock "raus jetzt" und schaltet sich danach automatisch ab. Will man die dobclock vorzeitig ausschalten drückt man den Taster bis die rote LED aufleuchtet und lässt ihn das los. Eine kurze Betätigung des Tasters startet die dobclock neu.

Damit ist die normale Bedienung schon erklärt. Sie können allerdings die dobclock nach Ihren Wünschen konfigurieren. Im Kapitel Einstellmöglichkeiten erfahren Sie was sie an Ihrer dobclock verändern können.

Einstellmöglichkeiten
Um die dobclock an die eigenen Erfordernisse anzupassen stehen Ihnen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:
  1. Zielzeit in Minuten  (1-19)
  2. Ton (optional, 0-4)
  3. Anzahl Durchläufe  (0-19)
  4. Fallende Sandkörner / Sandkorn Frequenz  (0-10)
  5. Morsen  (0/1)
  6. Helligkeit  (1-3)
  7. Anzahl beendete Zyklen
  8. Demo-Modus
Details zur Bedienung und den Einstellmöglichkeiten finden Sie unter: Bedienung


Bilder und Montage

Die dobclock benötigt zum Betrieb ein kleines Netzteil (5V= 500mA). Daher muß eine dünne Leitung zur dobclock gelegt werden wodurch sich die Frage stellt: "Wie und wo montiere ich die dobclock in meiner Sauna ?"

Die Antwort ist natürlich abhängig von Ihrer Sauna, wie sie gestellt bzw. eingebaut ist und ob Sie aus Massivholz oder in Sandwich-Bauweise (z.B. Elementsauna) gebaut ist.

Ein paar Anregungen, Bilder und Beispiele finden Sie unter: Bilder und Montage


Bedienung  -  Bilder und Montage  - Impressum
.